BDSM Art Archiv
The Art of
"Suzanne Ballivet"
Bio, Samples & Books

Suzanne Ballivet

Das Leben und der Ursprung von ihr ist Ungewiss. Außer das sie vermutlich von etwa 1930 bis 1955 in Paris arbeitete ist nur sehr wenig bekannt. Einige Quellen vermuten hinter dem Namen die Künstlerin Mariette Lydis.
Diese wurde 1887 in Wien geboren und war als Buchillustratorin sehr erfolgreich. Ihre Werke wurden in den großen Museen der Welt ausgestellt. 1940 wanderte sie nach Buenos Aires aus, wo sie 1970 starb.

Die drei Beispiele stammen aus dem Buch "La Vénus aux Fourrures". Zum vergrößern bitte anklicken.

Splendeurs et Misères des Courtisanes La Vénus aux Fourrures Les Aventures du roi Pausole

Honoré de Balzac
von 1956,
10 Zeichnungen,
Editions du Pantheon

Sacher Masoch,
von 1954,
Maurice Gondon Éditeur

Pierre Louÿs,
von 1947,
Éditions Monte-Carlo
     
Initiation Amoureuse Daphnis et Chloè Thaïs

von 1943

Longus,
Éditions Monte-Carlo

Anatole France,
Éditions Monte-Carlo
     
All images © copyright by Ballivet
  zum Seitenanfang

     
 

www.bdsm-artzone.de

letzte Aktualisierung
19.o3.2oo6